Viele Symptome, eine Diagnose: Die CMD

Viele Menschen leiden heute unter kieferbedingten Problemen, ohne es zu wissen: Aufgrund der vielen unterschiedlichen Beschwerden, die von den Kiefergelenken ausgehen können, wird die Ursache CMD oft erst spät erkannt. Wir kennen die komplizierten Mechanismen und schaffen Abhilfe.

stilz mann kopfschmerzen

 

Die Symmetrie ist gestört

Fügen sich die Zähne nicht mehr regelgerecht harmonisch zusammen (Okklusion), wird die Symmetrie des ganzen Körpers gestört. Über die Kiefergelenke und die anliegenden Muskelketten (Kopf-, Hals-, Schulter- und Rückenmuskeln) überträgt sich die Spannung auf andere Körperteile.

Die Auswirkungen sind oft schmerzhaft: Verkrampfungen, Durchblutungsstörungen, Fehlbelastungen der Wirbelsäule und weitere Beschwerden können infolge einer Okklusionsstörung entstehen.

rätselhafte Schmerzen

Beeinträchtigt die Verspannung über längere Zeit Blutgefäße und Nervenbahnen, treten mitunter ganz neue Beschwerden auf, die zunächst neurologische Ursachen vermuten lassen. Stechende Nervenschmerzen im Gesicht, Tinnitus, Schwindel und Migräne zählen zu den typischen Symptomen einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD).

Ursache bleibt oft unerkannt

Für Betroffene ist besonders problematisch, dass diese sehr unterschiedlichen Symptome häufig nicht direkt mit dem oralen Komplex in Verbindung gebracht werden.

Oft ist dies der Beginn einer frustrierenden Odyssee von einem Facharzt zum anderen. Im schlimmsten Fall werden ihre Beschwerden als Zeichen einer neurologischen Grunderkrankung fehlinterpretiert und entsprechend behandelt.

Wir bringen Sie wieder ins Gleichgewicht!

In der bioästhetischen Diagnostik suchen wir gezielt nach den Störungsursachen. Um die verschiedenen Auswirkungen genau nachzuvollziehen, untersuchen wir nicht nur Zähne und Kiefer: Der gesamte Körper wird in den Blick genommen – wortwörtlich von Kopf bis Fuß.

Ziel der anschließenden Behandlung ist es, das Gleichgewicht im System wieder herzustellen. Dazu sprechen wir die eigentliche Krankheitsursache direkt an. Zähne und Kiefer gelangen Schritt für Schritt wieder in ihre natürliche Symmetrie und Balance zurück. Unsere Patienten spüren rasch, wie sich der Spannungszustand abbaut, bis alsbald völlige Beschwerdefreiheit eintritt.